Fotorucksack als Daypack

Fotorucksack / Daypack – mein sicherer Begleiter

Lange suchte ich nach einem perfekten Begleiter für Reisen, einem sicheren Fotorucksack. Einerseits soll die Spiegelreflexkamera gut verstaut sein, andererseits braucht es noch ein bisschen Zubehör im täglichen Trouble – und überhaupt, die Sicherheit spielt auch eine Rolle.

Daypack – Fotorucksack, was brauche ich eigentlich für einen Rucksack auf Reisen?

Diese Frage stelle ich mir lange. Die SLR soll gut verpackt sein, es muss handlich sein und trotzdem kann ja immer mal etwas passieren, so dass man sich schützen möchte. Gefunden habe ich den sogenannten: Mantona SLR-Rucksack Trekking (mit Diebstahlschutz und Stativhalterung) universal.

Dieser Rucksack bringt viele Vorteile mit sich:

  • Das Hauptfach ist nur über die Rückseite zugänglich: nicht 100% komfortabel, aber 100% sicher vor Dieben. Ich schätze diese Art absolut!
  • Das Hauptfach kann man mit einem Schloss sichern. Oft gibt es noch weitere Zugriffe – hier nicht. Also ist der Inhalt auch in einem Hostel oder wo auch immer er unbeobachtet steht sicher.
  • Der Regenschutz ist inklusive. Bei diesem Fotorucksack wird ein Regencape mitgeliefert, so eignet sich der Rucksack perfekt für Trackingtouren.
  • Der Fotorucksack eignet sich für alle gängigen DLSR Kameras und Systemkameras z. B. Canon EOS 60D, 70D, 550D, 600D, 650D, 1200D, Nikon D600, D5300, D3300, D7200 Sony A57, A65 uvm.
  • Zusätzlich gibt es eine Stativhalterung, Seitentasche und Netzfach. Individuell einsetzbare Trennwände, Bauch- und Brustgurt für sicheren Halt der Schultergurt, atmungsaktive Rückenpolsterung

Form des Rucksacks / Produktfeatures

  • Innenmaße Hauptfach (HxBxT): ca. 35x18x15cm
  • Außenmaße (HxBxT): ca. 46x25x20cm
  • Gewicht: ca. 1,46 kg
  • Farbe: schwarz

Fazit zum Daypack

Dieser Begleiter ist perfekt für die komplette Kameraausrüstung und sonstige Gegenstände von Wert. Sei es ein Tablet, technische Spielereien oder der Reisepass. Hierbei kann man sich sicher sein, dass die transportierten Gegenstände bei einem bleiben. Einziger Wermutstropfen, es kann lediglich nur eine Flasche transportiert werden, was auf längeren Strecken oder je nach Wetterlage unangenehm werden kann.
[asa]B002YCU6UQ[/asa]

Schreibe einen Kommentar